Sappeure Lank-Latum 2009
Stand: 05.04.21

Die Quartiereinweihung forderte uns bereits am Vormittag. Traditionell, oder ist es schon Brauchtum?, schmücken wir an diesem Tag noch bei unserem amtierenden Kompaniekönig, dem Kompanieführer, sowie dem Spieß René. Aufgrund der Besonderheit, dass unser König Markus I. zugleich auch Kompanieführer ist wurde es unserem Adjutanten Lukas zu Ehren, sich dieses Jahr mit dem Schild des „Kompanieführers“ zu schmücken.

Zu guter Letzt verlegte der „Schmück-Trupp“ zum Quartier, um dieses mit viel Fingerspitzengefühl noch weiter zu verschönern und kenntlich zu machen, wer am Kaldenberg das Sagen hat! 

Am Abend begrüßten wir zahlreiche passive Mitglieder, Freunde der Kompanie, sowie die geladene Nachbarschaft. Zugleich möchten wir uns bei den Nachbarn auch nochmals für Ihre Lärmresistenz bedanken, sodass ein ungestörtes Feiern möglich war.

Mit Hopfenkaltschorle und Schlemmereien unseres örtlichen Metzgers Hubert Rippegather verwöhnten wir die Gäste und natürlich auch uns.

Auch wenn der eine oder andere Regentropfen die Feierlichkeiten störte, haben wir uns nicht von einem sausenden Fest bis spät in die Nacht abhalten lassen.

Sollten die nächsten Tagen genauso werden, wie unsere Quartiereinweihung, steht einem prächtigen Schützenfest 2017 nichts mehr im Wege.