Sappeure Lank-Latum 2009
Stand: 11.05.22
Das Jahr 2018 begann mit unserer Jahreshauptversammlung mit gemeinsamen Abendessen in der Lanker Weinschänke.
 
Ebenfalls im Januar nahmen wir an der Jahreshauptversammlung der Bruderschaft teil. Hier wurde Markus zum Kassenprüfer der Bruderschaft gewählt.
 
Im Mai beteiligte sich unsere Kompanie wieder uniformiert am Maifest der Bruderschaft. Abends übernahmen wir wie gewohnt mit der Freischar eine Zapfschicht.
 
Im Juni fand zunächst unser Kompanieschießen statt. Wir schossen wieder auf dem Schießstand Nierster Straße. Den rechten Flügel holte Malavan, den Schweif Guddi, den linken Flügel Daniel und den Kopf René. Mit dem 20. Schuss fiel anschließend der Rumpf zu Boden und neuer Kompaniekönig wurde Christian. Zusammen mit Königin Steffi repräsentiert er für die nächsten zwei Jahre die Kompanie. Das anschließende Kompaniefest fand bei Familie Guthardt statt. Neben den Kompaniefrauen wurden auch wieder Nachbarschaft, Königshaus, Offiziercorps sowie passive Mitglieder der Kompanie eingeladen. Insgesamt wieder mal ein schöner und unvergesslicher Kompanietag.
 
Gute 2 Wochen nach unserem Kompanieschießen folgte dann mit dem Vogelschießen der Bruderschaft der Höhepunkt des Jahres.
 
Im September wurde das erste Oktoberfest von der Bruderschaft ausgetragen, an dem wir in Dirndl und Lederhose teilnahmen.
 
Im November begleiteten wir wieder die beiden Martinszüge in Lank-Latum und freuten uns über einen Weckmann.
 
Im Dezember veranstalteten wir unsere traditionelle Weihnachtsfeier. Diesmal führte uns das Orgateam (Daniel & Guddi) in die Ruhr-Metropole Essen.
 
Statistik:
Wir hatten im Jahr 2018 sechs Versammlungen, eine Jahreshauptversammlung, ein Kompanievogelschießen und eine Weihnachtsfeier. Hinzu kommen 2 Uniformtermine.
 
 
 
Lank-Latum im Januar 2019
 
Markus
 
Kompanieführer